Blockflöte

flöteDie Blockflöte gehört zu einer großen Familie: Garklein- Sopranino-, Sopran-, Alt-, Tenor-, Bass-, Großbass-, Kontrabass- und Subkontrabaßblockflöte sind die Familienmitglieder. Die wohl bekannteste Blockflöte ist die kleine Sopranflöte. Blockflöten sind mit wachsender Größe immer abwechselnd in C und in F gestimmt.

Jede Blockflöte gibt es in Renaissance- (große Tonlöcher, zylindrische gebohrtes Innenrohr) und in Barockbauweise (kleinere Tonlöcher, konische Bohrung). Einige Blockflöten werden auch eckig gebaut.

Fortgeschrittene Spieler brauchen mindestens eine eigene C- und eine eigene F-Blockflöte (in der Regel eine Sopran- und eine Altblockflöte).

Unterricht ist ca. ab dem 5. Lebensjahr möglich und wird als Einzel- oder Gruppenunterricht angeboten. Von Beginn an kommen Flöten verschiedener Größen zum Einsatz. Große Flöten sind in der Klanginsel vorhanden und müssen nicht privat angeschafft werden.

Für das Üben zuhause wird zunächst nur eine gut klingende Sopranblockflöte benötigt.

Bitte kaufen Sie kein Instrument ohne fachlichen Rat, weil Blockflöten selbst innerhalb einer Marke eklatante Qualitätsunterschiede aufweisen können.

Als sinnvolle Ergänzung zum Instrumentalunterricht kann jeder Schüler vom ersten Monat an Gehörbildung und/oder Ensemblespiel belegen.

Das Fach Gehörbildung bietet zusätzliche Schulung im Hören und Notieren von Melodien, Rhythmen und Akkorden und trägt dadurch zum besseren Verstehen nicht nur der selbst gespielten Musik bei.

Im Ensemble werden zunächst Orffinstrumente eingesetzt, bis jeder sein eigenes Instrument gut genug beherrscht. Dadurch können alle sofort zusammen musizieren und trainieren ihre rhythmischen Fähigkeiten sowie das Aufeinanderhören.

Fortgeschrittenen Schülern bieten wir das Spielen in einem reinen Blockflötenensemble an. Hier kommen Blockflöten aller Größen und Tonhöhen zum Einsatz. Mit Hilfe des in großem Umfang vorhandenen Instrumentariums entsteht hier eine beeindruckende Klangfülle. Für sehr fortgeschrittene Schüler oder interessierte Eltern besteht die Möglichkeit, auch ohne Hauptfachunterricht am Blockflötenensemble teilzunehmen.